Home › Category Archives › Ausstellung

Herbstzauber 2012

Freitag, 16. November 2012, 15-20 Uhr
Samstag, 17. November 2012, 10-18 Uhr
Vielen Dank an alle, die sich die Zeit für einen Besuch bei uns genommen haben – wir hoffen, dass jeder ein schönes Erlebnis hatte und sich vielleicht eine kleinere oder größere Freude gemacht hat!

Um allen, die nicht da sein konnten, einen Eindruck zu vermitteln hier ein paar Bildeindrücke:

Frühlingserwachen 2012

Freitag, 9. März 2012, 15-20 Uhr
Samstag, 10. März 2012, 10-18 Uhr

Liebenau November 2011

Freitag, 11. November 2011, 16-20 Uhr (Vernissage)
Samstag, 12. November 2011, 9-18 Uhr
Sonntag, 13. November 2011, 11-17 Uhr

Vogthaus – Kunstnacht 2009

Eröffnung: Freitag, 2. Oktober 2009, 18 Uhr
Ausstellung: 3.-10. Oktober 2009, 11-18 Uhr

Alle reden vom Filz – wir machen ihn.

Tatsächlich ist Filz ein Material, das sich durch eine fast einmalige Verbreitung auszeichnet. Von der Mongolei bis in die Industriestätte, von der Steinzeit bis in die Moderne, vom einfachen Wollfilz bis zur raffinierten Kombination mit Seide, Organza und anderen Materialien, und vom einfachen Filzpantoffel bis zum filigranen Abendkleid – überall wurde und wird Filz eingesetzt. Das aktuelle Interesse an diesem universellen Material gilt denn auch seiner grossen Fülle an Techniken und Möglichkeiten, und so ist es nicht erstaunlich, dass die acht Handwerkerinnen aus Deutschland und der Schweiz, die sich für einen dreijährigen Diplomkurs bei Susanne Stauffer einschrieben, ihre Ausbildung mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Zielen, aber mit dem gemeinsamen Interesse für das Phänomen Filz und die damit verbundenen Techniken antraten.
Wie bei andern Kunsthandwerken auch, galt ein Teil der Ausbildung der handwerklichen Fertigkeit, und dabei entstanden Pflichtstücke wie Schals, Hüte oder Stiefel, mit denen besondere technische Problemstellungen isoliert und bewältigt wurden. Hier hatten alle Absolventinnen ähnliche Resultate zu erbringen, die dann bei aller individuellen Verschiedenheit vor allem durch die handwerkliche Perfektion beeindrucken.
Zum Abschluss hatten die Filzerinnen eine selbst gewählte Diplomarbeit zu planen, auszuführen und im Detail zu dokumentieren. Die Resultate zeigen, wie die erworbenen Fertigkeiten erfolgreich für anspruchsvolle und auch künstlerisch wertvolle Werke eingesetzt wurden.
Da sich mit Bettina Pechtl eine Ravensburgerin unter den Absolventinnen befindet, lag es nahe, diese ansprechende und reichhaltige Werkschau im öffentlichen Wohnzimmer des Vogthauses zu zeigen. Die Werke der Ravensburgerin und ihrer vier Schweizer Kolleginnen sind vom 02.10.09 bis zum 10.10.09 zu sehen, und die Künstlerinnen selbst sind anwesend.
Artikel_Kunstnacht_10-2009

Eröffnung Werkstattladen 2011


Samstag, 11. Juni 2011, 10-18 Uhr